Diagnose und Therapie ...

Vor, während und nach der Schwangerschaft

Herzlichen Glückwunsch - Sie sind schwanger!

Die Mutterschaftsrichtlinien stellen für Sie, falls Sie gesetzlich versichert sind, einen Anspruch auf eine ausreichende Grundversorgung sicher. Sie aber möchten größtmögliche Sicherheit für Ihr werdendes Kind und für sich. Wann sind zusätzliche Untersuchungen sinnvoll, wann sind sie notwendig? Welche Untersuchungen sind in Ihrem speziellen Fall sinnvoll oder erforderlich? Diese und ähnliche Fragen möchten Sie jetzt beantwortet haben.

Zeit für Sie

Jede Schwangerschaft verläuft anders. Nicht alles was möglich ist, ist auch in Ihrem speziellen Fall sinnvoll. Wir nehmen uns genügend Zeit für Sie. Wir verfügen über das Fachwissen und die Erfahrung, um mit Ihnen gemeinsam die verschiedenen zusätzlichen Untersuchungen mit deren Vor- und Nachteilen und auch mit deren Kosten zu prüfen. So wird Ihnen die Entscheidung für sinnvolle Zusatzuntersuchungen erleichtert.

Unsere Möglichkeiten für eine optimierte Schwangerschaftsbetreuung:

  • Immunstatus auf Toxoplasmose, Cytomegalie, Windpocken, Ringelröteln
  • Screening auf Chromosomenstörungen, wie zum Beispiel Down Syndrom (Nackentransparenzmessung)
  • Zusatzultraschall einzeln oder bei jeder Vorsorge
  • Fruchtwasseruntersuchung
  • Fehlbildungsultraschall
  • Fetaler Herzultraschall
  • Dopplerultraschall
  • Blutzuckerbelastungstest
  • Vaginalabstrich auf B-Streptokokken

Wenn Sie an einer oder mehrerer dieser Zusatzmöglichkeiten interessiert sind, fragen Sie uns nach den ausführlichen Informationen.

Nach der Schwangerschaft

Auch nach der Schwangerschaft bieten wir Ihnen ein umfassendes Vorsorge-, Beratungs- und Behandlungsprogramm

  • Betreuung und Behandlung aller gynäkologischen Erkrankungen wie Entzündungen, Gewächse (Zysten, Myome, Knoten), Senkungsbeschwerden, Blasenschwäche, akute und chronische Unterleibsbeschwerden
  • Krebsvorsorge
  • Brustultraschall
  • Beratung zur Schwangerschaftsverhütung
  • Impfschutz
  • Vorsorge gegen Osteoporose
  • Kinder- und Jugendgynäkologie
  • Hormonstörungen
  • Betreuung bei Kinderwunsch